Coole Fanartikel für
Fallout 4, Dark Souls 3, Zelda

WoW MoP Beta Build 15640 Error#132/Client Crash

Lösung Error#132/Client Crash Mists of Pandaria Beta Build 15640

Seit dem letzten Patch der Mists of Pandaria Beta Server (15640) klagen vermehrt Spieler über ständige Crashs der Clients durch einen Critical Error. Häufig fällt in diesem Zusammenhang die Fehlernummer  132. Blizzard ist sich des Problems bereits bewusst und arbeitet mit Hochdruck an einem Hotfix, das voraussichtlich in den nächsten 48 Stunden aufgespielt werden soll (siehe (Sticky) Beta Stability Issues for Some Players – 4/25).

Teilweise gibt es bereits – mehr oder weniger – funktionierende Lösungswege für das Problem. Allerdings nicht für jeden, da viele verschiedene Ursachen zum Crash führen können.

Häufig steht ein Client-Crash mit der Verwendung von Direct-X 11 im Zusammenhang, das von Blizzard für die MoP-Beta als Standard definiert wurde (sofern verfügbar). Bei einigen Spielern, jedoch nicht bei allen, führt eine Änderung zur Direct-X 9 Schnittstelle zur Lösung des Problems. Startet dazu euren Client, wählt auf dem Einlog-Screen Optionen -> Erweitert -> Grafikschnittstelle -> DirectX 9. Startet den Client neu und hofft aufs Beste.

Sollte die Direct-X-Option keine Früchte tragen, gibt es seitens eines Blizzardmitarbeiters ein inoffizielles Fix im Netz, das die ständigen Client Crashs beheben soll. In unserem Fall konnten wir endlich aufatmen und mussten keine weiteren Crashs hinnehmen.

HIER könnt ihr euch das inoffizielle Fix herunterladen. Bedenkt aber, dass weder MMO PRO noch Blizzard oder sonst wer für eventuelle Schäden die Haftung übernimmt. Ihr ladet das File auf eigenes Risiko herunter. Wollt ihr Selbiges nicht eingehen, wartet lieber ein bis zwei Tage, bis zum offiziellen Hotfix.

Bei einer Prüfung der Datei konnten übrigens weder Norton noch Kaspersky einen Virus aufspüren.

 

Comments are closed.

Powered by MMO PRO | Impressum