Coole Fanartikel für
Fallout 4, Dark Souls 3, Zelda

Uuk-Uuk (Ook-Ook) Boss Guide (Die Brauerei Sturmbräu) Mists of Pandaria Beta

In unserem ersten Boss Guide zur Brauerei Sturmbräu erklären wir euch die richtigen Benimmregeln, um Uuk-Uuks Party wie eine Seifenblase platzen zu lassen. Natürlich erfahrt ihr auch, wie ihr dem wenig begeisterten Eventveranstalter danach gegenübertretet und seinem Bodenhämmern entgeht. Des Weiteren wie ihr die Rollenden Fässer samt ihren Bierexplosionen gewitzt gegen den Oberaffen einsetzt und somit die Kampfdauer und den Schaden durch den Stärkungseffekt Bananen holen möglichst kurz haltet.

 

Affen, Bananen, Fässer die als Bewaffnung herhalten…Woher kennen wir das alles nur?

Wie ihr beim Betreten der Brauerei Sturmbräu bestimmt sofort bemerkt habt, tummelt sich in mittig am unteren Bildschirmrand über euren Aktionsleisten eine neue Extraleiste, die sich für jeden zu Boden gerungenen Feind ein Stück füll. Nachdem ihr euch die Treppen hoch und durch die kleineren Räumlichkeiten gekämpft habt, landet ihr einige Trashgruppen später in einem großen Raum voller Partyaffen, von denen ihr noch einige beseitigen müsst, bis die Extraleiste vollständig gefüllt hat.

Tipp: Nutzt dafür die Fässer, die die Affen von den Vordächern in den Raum werfen und die kreuz und quer durch Selbigen rollen. Mit einem Klick darauf könnt ihr auf ein Fass aufspringen und es in einen Partytrupp lenken, wo es explodiert. So habt ihr auch gleich etwas Übung für den Kampf gegen Donkey Kong Uuk-Uuk. Doch Achtung: Die Fässer können auch euch erfassen. Kommt ihr ihnen näher als zwei Meter, detonieren sie. Weicht ihnen also aus, wenn ihr nicht überrollt werden wollt.

 

Uuk-Uuk, die Party ist Vorbei!

Sobald sich die neue Leiste gefüllt hat, dafür müsst ihr insgesamt 40 Mobs töten, habt ihr die Party geschmissen und die ganze verbliebene Affenbande räumt die Halle. Achtung: Rennt den Affen nicht hinter bzw. verlasst nicht den Raum. Der Eingang wird mit einem großen Fass versperrt und ihr kommt nicht mehr zu euren Gefährten in den Raum zurück. Uuk-Uuk – der Partyveranstalter – scheint über das abrupte Ende seiner Fete wenig erfreut. Er springt in die Raummitte und geht sofort zum Angriff über. Euer Tank muss also schnell reagieren.

Bodenhämmern
Achtung: Uuk-Uuk beginnt sofort damit, Bodenhämmern zu wirken. Mit dieser Attacke beglückt er euch rund alle weiteren zwölf Sekunden bis zum Kampfende. Dabei hämmert der Affe drei Sekunden lang mit seinen Fäusten auf den Boden und sendet jede Sekunde eine Schockwelle aus, die in einem kegelförmigen Bereich von 45 Grad vor ihm, jedes Gruppenmitglied zwei Sekunden lang betäubt und ihm 20.000 körperlichen Schaden zufügt. Die Attacke funktioniert also recht ähnlich wie die Schockwelle eines Kriegers, der ihr natürlich – wenn nötig – ausweichen müsst. Damit ihr dem ersten Angriff entgeht, solltet ihr euch entweder außer Reichweite aufhalten (mindestens 30 Meter) oder zur Seite ausweichen. Euer Tank dreht den Affen so schnell wie es ihm möglich ist um 180 Grad um, damit das Bodenhämmern für die restliche Kampfdauer nicht in die Gruppe gelenkt wird. Am besten begibt sich euer Tank bereits zur hinteren Raummitte, wenn die Partyaffen das Gelände räumen. Euer Tank kann dem Angriff übrigens entgehen, indem er durch Uuk-Uuk hindurch oder schlichtweg zur Seite läuft, wenn dieser sein ununterbrechbares Bodenhämmern 1,5 Sekunden lang vorbereitet. Nach der Attacke kehrt er auf seine vorherige Position zurück.

Rollende Fässer
An der linken und rechten Raumseite sitzen nach wie vor die Affen auf den Vordächern und werfen regelmäßig Rollende Fässer in den Raum. Die Fässer entstehen in einer kleinen Rauchwolke am Boden kurz vor dem jeweiligen Affen und rollen kreuz und quer in geradlinigen Bahnen in Richtung einer Wand drauf los. Vom Trash zuvor wisst ihr, dass ihr auf die Fässer via Klick aufspringen und sie dem Feind entgegen lenken könnt oder ihnen ausweichen müsst. Egal ob ein Rollendes Fass Uuk-Uuk, euch oder eine Raumwand erreicht, stets erfolgt bei Berührungskontakt eine Bierexplosion. Tipp: Belasst als Tank den Affen auf seiner Startposition. So steht er direkt in einer der Rollbahnen der Fässer und bekommt sie regelmäßig ab – sofern kein Gruppenmitglied im Weg steht.

Bierexplosion
Wann immer Uuk-Uuk mit einem vorbeirollenden Fass kollidiert, fügt ihm die Bierexplosion 10.000 physischen Schaden zu und hinterlässt eine Aufladung eines bis zu 99-Mal stapelbaren Debuffs, der 15 Sekunden lang seinen erlittenen Schaden um 10% je Anwendung erhöht. Um den Schwächungseffekt auf Uuk-Uuk stetig weiter in die Höhe zu treiben, solltet ihr – neben der Platzierung des Affen in einer der Rollbahnen – zusätzlich einen “Freiwilligen” abstellen, der sich auf die rollenden Ungetüme schwingt und sie gegen den Affen lenkt. Denn Fässer die ihr selbst gegen den Boss dirigiert, belegen ihn direkt mit zwei Aufladungen des Debuffs.
Natürlich können die Fässer auch euch zum Verhängnis werden. Kommt ihr den Holzgebilden näher als zwei Meter, löst ihr gleichermaßen eine Bierexplosion aus. Selbige fügt euch 50.000 physischen Schaden zu und hinterlässt ebenfalls den stapelbaren Schwächungseffekt, der euren erlittenen Schaden 15 Sekunden lang um 10% je Anwendung erhöht. Zusätzlich werdet ihr in die entgegengesetzte Richtung geschleudert und landet im schlimmsten Fall direkt vor einem weiteren Fass.

Bananen holen
Bei jeweils 90%, 60% und 30% Gesundheit, stärkt sich Uuk-Uuk unaufhaltbar mit einer Aufladung des Buffs Bananen holen. Sein verursachter Schaden sowie seine Angriffsgeschwindigkeit erhöht sich jeweils um 15%. Zusätzlich gibt es von allen Seiten eine extra Runde Fässer. Gelingt es euch, den Bierexplosions-Debuff bei Uuk-Uuk aufrechtzuerhalten und in die Höhe zu treiben, gestaltet sich der Kampf recht kurzweilig.

 

Uuk-Uuk

Name: Uuk-Uuk (Ook-Ook)
Rasse: Humanoid
Level: 87 (Elite)
Trefferpunkte: 8.599.000
Mana/Energie/Wut: -

 

Uuk-Uuk – Fähigkeiten im Detail

Bananen holen

Bananen holen (Going Bananas)
Selbstzauber. Sofortzauber.
Bei 90%, 60% und 30% verbleibender Gesundheit, holt sich Uuk-Uuk Bananen! Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit und den verursachten Schaden um 15%. Bis zu 3-mal Stapelbar. Zusätzlich löst das eine Welle Rollende Fässer aus.

Bodenhämmern

Bodenhämmern (Ground Pound)
Selbstzauber. Wirken in 1,5 Sekunden.
Uuk-Uuk hämmert 3 Sekunden lang jede Sekunde auf den Boden, verursacht an Feinden innerhalb eines kegelförmigen Bereichs von 45 Grad 20.000 körperlichen Schaden und betäubt sie für 2 Sekunden.

Rollende Fässer

Rollende Fässer (Rolling Barrel)
Selbstzauber. Sofortzauber.
Uuk-Uuks Gefolge wirft regelmäßig Rollende Fässer, die durch den Raum rollen, bis sie auf eine Wand, einen Spieler oder Uuk-Uuk selbst treffen und eine Bierexplosion auslösen. Bei jeweils 90%, 60% und 30% von Uuk-Uuks verbleibender Gesundheit, werden mehr Fässer geworfen.

Bierexplosion

Bierexplosion (Brew Explosion)
2 Meter Reichweite. Sofortzauber.
Rollende Fässer verursachen 10.000 körperlichen Schaden an Uuk-Uuk bzw 50.000 körperlichen Schaden an getroffenen Spielern und erhöhen den erlittenen Schaden 15 Sekunden lang um 10%. Getroffene Spieler werden zusätzlich zurückgestoßen. Dieser Effekt ist stapelbar.

,

Comments are closed.

Powered by MMO PRO | Impressum