Coole Fanartikel für
Fallout 4, Dark Souls 3, Zelda

Mists of Pandaria: Klassen, Raids, Bosse, Gebiete im Überblick

Mists of Pandaria: Gebiete

In Mists of Pandaria könnt ihr mit den Pandaren von Stufe 85 bis Stufe 90 neben dem Startgebiet “Die wandernde Insel” sieben neue Gebiete erkunden.

Mists of Pandaria: Raids

Ab Level 90 stehen euch in Mists of Pandaria drei Raids zu Verfügung: Das Mogu’shangewölbe, die Terrasse des endlosen Frühlings und das Herz der Angst. Zu den Mists of Pandaria Guides von MMO PRO.

Mists of Pandaria FAQ

Mists of Pandaria: Talente

Die Änderungen am Talentsystem von Mists of Pandaria sind sehr tiefgreifend: Für alle Klassen gibt es nur einen Talentbaum. Ihr spezialisiert euch mit Level Zehn. Damit bekommt ihr zusätzliche Fähigkeiten für eure Spezialisierung. Die neuen Fähigkeiten entsprechen in etwa den Kerntalenten des jeweiligen Talentbaums in WoW Cataclysm.
Auf die Klassenfähigkeiten hat man von allen Spezialisierungen aus Zugriff. Danach wählt ihr ab Level 15 eines von drei Talenten aus – nach 15 weiteren Leveln jeweils ein neues. Dabei stehen Fähigkeiten zur Verfügung, die man sonst vielleicht nur in einem Talentbaum hatte, wobei ihr die Fähigkeit immer ändern könnt – so wie es bei den Glyphen der Fall ist.

Mists of Pandaria: Schlachtfelder

Mit dem Tempel von Katmogu und der Silberbruchmine gibt es zwei neue Schlatchfelder in Mists of Pandaria. Im Tempel von Katmogu steht ihr vor zwei Aufgaben: Zum einen erobert ihr um Siegpunkte einzufahren zusammen mit neun Mitspielern die vier in den Ecken platzierten Mogu-Artefakte und haltet diese. Zudem holt ihr euch vier Kugel (Siegpunkte + Bonus). Insgesamt müsst ihr 1.600 Siegpunkte holen, um das Schlachtfeld zu gewinnen. Jeder Spieler kann nur eine Kugel tragen. Die Kugel geht verloren, wenn der Spieler stirbt.
Im Schlingedorntal liegt das zweite Schlachtfeld, die Silberbruchmine. Dort erobert ihr den Minenwagen. Ist er unter eurer Kontrolle schiebt ihr ihn ins Minenlager. Das Team erhält umso mehr Ressourcen, je näher ihr den Minenwagen ans Lager heranbringt. Um das Schlachtfeld zu gewinnen, benötigt ihr 1.600 Ressourcen.

Mists of Pandaria: Voraussetzungen

Um Mists of Pandaria spielen zu könne, braucht ihr die Vorgänger: WoW, Wow – The Burning Crusade, Wrath of the Lich King und Cataclysm.

Mists of Pandaria: Mönch

Mit dem Mönch in Mists of Pandaria könnt ihr Nahkämpfer (Ressource Energie), Heiler (Ressource Mana) oder auch Tank (Ressource Energie) spielen. Für die Kombos des Mönches gibt es mit Chi eine zuzätzliche Energieleiste.

Mists of Pandaria: Maximaler Level

Mit MoP könnt ihr derzeit maximal bis Level 90 kommen.

Mists of Pandaria: Beta-Charakter übernehmen

Das geht leider nicht, denn mit Ende der Beta-Phase wird der Charakter gelöscht.

Comments are closed.

Powered by MMO PRO | Impressum