SWTOR Klassen Guide Sith Attentäter von Irae AoD


Klassenguide Sith Attentäter

Allgemeines zum Sith Inquisitor

Wer oder was ist der Inquisitor Attentäter eigentlich ? Der Sith Inquisitor ist einer der 4 Basisklassen in SW:Tor. Markenzeichen des Sith Attentäters ist das Doppelseitige Lichtschwert. Wenn man die Klasse mit einer der WoW Klasse vergleichen müsste würde es am ehesten auf den Wilder Kampf Druiden passen, da die Spielweise ebenfalls auf Schleichen und Angriffen in den Rücken des Gegners basiert.

Die Ressource des Sith Inquisitors
Wie alle anderen Klassen kann der Attentäter seine Fähigkeiten nicht ununterbrochen benutzen ohne seinen Macht-Vorrat zu verbrauchen. Wenn man eine Fähigkeit benutzt, verbraucht man Machtpunkte. Diese regenerieren in einem festen Intervall, der nur durch Talentpunkte verbessert werden kann. Die Ressource des Inquisitors ist Macht. Standardmäßig verfügen wir über 100 Machtpunkte, die man im Täuschungs Baum mit dem Trügerische Kräfte Talent auf 110 erhöhen kann.

Klassenguide Sith Attentäter

Klassenguide Sith Attentäter

Weitere SWTOR-Guides:
Sith Hexer Klassenguide
Sith Juggernaut Klassenguide
Sith Marodeur Klassenguide
Imperialer Agent Saboteur Klassenguide
Imperialer Agent Scharfschütze Klassenguide
Jedi Hüter Klassenguide
Jedi Wächter Klassenguide

Sith Attentäter Leveln

Zum Leveln empfehle ich den Täuschungs Baum, der mit sehr hohem Burst Damage die Gegner sehr schnell und ohne größere Erholungsphasen bewältigt. Ein großer Vorteil des Attentäters ist, dass er zu fast jeder Gelegenheit die Möglichkeit hat im Kampf gegen mehrere Gegner massiven Gebrauch von CCs zu machen und so seine Gegner einen nach dem anderen dezimieren kann, vergleichbar mit dem Schurken aus WoW mit der Kopfnuss-Fähigkeit. Sollte es mal knapp werden hat man die Möglichkeit den Kampf abzubrechen indem man sich unsichtbar macht und es noch einmal erneut zu versuchen.

Sith Attentäter Skillung

Sith Attentäter: Talentbaum Täuschung

Sith Attentäter Skillung (10/31/0)

Sith Attentäter Skillung (10/31/0)

Wichtige Talente dieses Talentbaumes sind:

  • Brodelnde Ladung
  • Trügerische Kräfte
  • Entladung
  • Voltaischer Hieb

Sith Attentäter: Talentbaum Dunkelheit (Tank)

Diesen Talentbaum kann ich nicht zum Leveln empfehlen. Wer allerdings gerne die tankende Variante für sich entdecken will, hier ein möglicher Spezialisierung:

Sith Attentäter Skillung (35/4/2)

Sith Attentäter Skillung (3/7/31)

Die wichtigsten Talente dieses Talentbaumes sind:

  • Dunkler Schutz
  • Machtziehen
  • Verdorren

Sith Attentäter: Talentbaum Wahnsinn

Ein sehr ausgewogener Spec zum Leveln und mit Sicherheit auch eine gute Wahl. Vor allem hilfreich in späten Leveln, wenn es an die Klassenquests geht in denen sehr viele Elitegegner unterwegs sind. Der Wahnsinn Baum bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Nahkampf und Fernkampffähigkeiten.

Sith Attentäter Skillung (3/7/31)[/caption]

Sith Attentäter Ausrüstung

Primärattribute

Der Attentäter trägt leichte Rüstung, ein doppelseitiges Lichtschwert in der Haupthand und einen (Schild)Generator in seinem Spezial-Slot. Nach einer letzten Anpassung von Bioware bevorzugen nun grundsätzliche alle Spezialisierungen innerhalb einer Unterklasse die gleichen Primärattribute. Unterschiede gibt es allerdings noch bei den Sekundärattributen. Abgesehen von Ausdauer ist das entscheidende Attribut des Schattens Willenskraft. Willenskraft skaliert mit all euren Fähigkeiten und sollte auf jedem eurer Items vorhanden sein.

Sekundärattribute

Ungefähr ab Level 25 gibt es zunehmend Ausrüstung, die sekundäre Attribute trägt, etwa Schnelligkeitswertung, Präzision, Wogenwertung oder Verteidigungswertung. Zur Übersicht dient erstmal nachfolgende Auflistung, die alle Sekundärattribute und ihre Effekte auflisten

Offensive Attribute

  • Machtkraft: Erhöht Schaden und Heilung eurer Fähigkeiten
  • Schnelligkeitswertung: Verkürzt die Aktivierungszeit eurer gecasteten und kanalisierten Fähigkeiten
  • Kritischer Trefferwert: Erhöht eure Chance auf einen kritischen Treffer
  • Wogenwertung: Erhöht Schaden und Heilung von kritischen Treffern
  • Präzisionswertung: Veringert die Warscheinlichkeit, mit einer Fähigkeit zu verfehlen

Defensive Attribute

  • Verteidigungswertung: Erhöht die Warscheinlichkeit, einem Angriff auszuweichen
  • Schildwertung: Erhöht die Warscheinlichkeit, einen Angriff zu blocken
  • Absorbtionswertung: Erhöht den Schadenswert, der von einem geblockten Angriff abgezogen wird

Da der Attentäter über keine Cast-Spezialisierung verfügt und auch nicht versuchen sollte diese Rolle zu füllen, sollte Schnelligkeitswertung Rating ganz unten auf eurer Liste stehen. Bei allen anderen offensiven Attributen wird es komplizierter.

Zuerst einmal kann man Präzisionswertung recht weit unten einordnen. Während des Levelns solltet ihr nur selten auf Gegner stoßen, die mehrere Level über dem eurigen liegen. Außerdem sind Kritischer Trefferwert und Wogenwertung eng miteinander verwoben; Das eine macht nicht viel Sinn ohne das andere. Machtkraft ist immer eine sichere Wette, da dieses Attribut in jedem Fall auf all eure Fähigkeiten wirkt. Bei den restlichen Attributen ist insbesondere bei der Entscheidung zwischen Kritischer Trefferwert (+ Wogenwertung) und Schnelligkeitswertung nach Spezialisierung zu unterteilen:

Täuschung

Willenskraft > Präzisionswertung > Kritischer Trefferwert > Wogenwertung > Schnelligkeitswertung

Da Schnelligkeitswertung nicht auf den Intervall eurer DoT-Ticks wirkt und ansonsten nur eine gechannelte/gecastete Fähigkeit in der Rotation ist, macht dieses Attribut hier nicht viel Sinn. Da der Attentäter mehr direkten schaden macht ist Kritischer Trefferwert (und konsequent Wogenwertung) ein sehr starkes Attribut für diese Spezialisierung.

Wahnsinn

Willenskraft > Präzisionswertung > Kritischer Trefferwert > Wogenwertung > Schnelligkeitswertung

Der Spec unterscheidet sich kaum bis garnicht bei der Statverteilung daher braucht ihr hierfür keine gesonderte Ausrüstung sammeln.

Dunkelheit

Willenskraft > Verteidigungswertung > Absorbtionswertung > Präzisionswertung > und dann die restlichen offensiven Attribute

Als Attentäter Tank solltet ihr unbedingt darauf achten das ihr immer einen Schildgenerator tragt um Angriffe überhaupt blockieren zu können. Desto mehr Verteidigungswertung ihr habt desto größer ist eure Chance, angriffen komplett auszuweichen.
Spielweise
Wie bei allen Klassen hat auch der Attentäter brauchbare Fähigkeiten und weniger brauchbare die in der ein oder anderen Situation ihren Platz finden.

Damage Cooldowns

  • 45 sekunden CD Verdunklung Stellt 10 Macht wieder her und erhöht die Regeneration eben jener
  • 2 minuten CD Schwertüberladung

Wenn wir allerdings über eine Rotation beim Leveln Sprechen kann ich euch lediglich eine Prioritäts-Liste nahelegen da man sich nicht die ganze Zeit während dem Leveln auf seine Machtpunkte und jeweilige „Procs“ (also Effekte die eine Warscheinlichkeit haben einzutreten und,wenn sie eintreten, eine bestimmte Reaktion von euch fordern) konzentrieren kann.

Rotation: Normal

  • Aus dem Stealth heraus mit Attentäter Strike eröffnen
  • Danach 2x den Prügeln ausführen (vor Level 40, danach den Voltaischer Hieb)
  • Mit Lichtschwertschlag 30 Machtpunkte regenerieren, Project und Entladung ausführen
  • Nun Step 2 und 3 lediglich wiederholen bis der Gegner tot ist

Rotation: Elite

  • Öffnen mit dem Zurichten
  • Den Gegner mit Tiefer Hieb betäuben
  • Erdrückende Dunkelheit
  • Danach 2x den Prügeln ausführen (vor level 40 danach den Voltaischer Hieb)
  • Mit Lichtschwertschlag 30 Macht regenerieren Project und Entladung ausführen
  • Sobald Erdrückende Dunkelheit wieder benutzbar ist solltet ihr es unabhängig davon wo ihr euch gerade innerhalb eurer Rotation befindet benutzen. Pro-Tip: Sehr hilfreich dabei wäre es wenn ihr euer Target verlangsamt, 1x wegkickt und dann erst die Kanalisierung beginnt, damit euer Ziel keine Möglichkeit hat euch zu unterbrechen.

Rotation: Gruppen

  • Öffnen mit dem Zurichten
  • Erdrückende Dunkelheit
  • Danach 2x den Prügeln ausführen (vor level 40 danach den Voltaischer Hieb)
  • Mit Lichtschwertschlag 30 Macht regenerieren Project und Entladung ausführen
  • Allerdings unterbrechen wir unsere Rotation IMMER sobald wir den Infiltrationstaktik Proc haben um einen Attentäter Strike zu machen
  • Erdrückende Dunkelheit halten wir wie gewohnt auf Cooldown
  • Wichtig ist darauf zu achten Project immer erst nach 2 Prügelns bzw nach 2 Voltaischer Hiebs zu benutzen. Sowie Entladung in späteren Leveln immer erst nach 5 Stacks von Statische Ladungen.

Fazit und Erfahrung
Der Sith Attentäter ist in vielen Situationen sehr vielseitig einsetzbar. Allerdings sollte der Schwierigkeitsgrad beim Leveln so bleiben wir im vorherigen Beta Build empfehle ich das ihr euch Spätestens ab Level 24 bzw dem Planeten Tattooine einen Levelpartner sucht. Ab Level 40 wird das Leveln nochmal deutlich schwieriger und sollte nurnoch über Keybindings (und nicht indem ihr die Fähigkeiten mit eurem Mauszeiger anklickt) gespielt werden, der Kampfablauf ist teilweise sehr hektisch, und je schneller eure Reaktionszeit ist, desto größer sind eure Überlebenschancen.

Wir bedanken uns herzlich bei Irae AoD, die diesen Guide ermöglicht haben!

SWTOR-Video zur Charakterentwicklung Sith Inquistor.



12 Responses to SWTOR Klassen Guide Sith Attentäter von Irae AoD

  1. Seeknd 14. Januar 2012 at 09:47 #

    find ich ja echt geil der guide, bis auf ihr schreibt den guide schon auf deutsch warum könnt ihr die attacken dann nicht auch auf deutsch schreiben? oder ist das eine art coolness alles auf englisch zu schreiben….sry das nervt am meisten hier!

  2. MMOPRONEWS 14. Januar 2012 at 21:36 #

    Hallo Seeknd,

    wir bekommen die Guides so von Irae AoD, sind aber derzeit dabei die Sachen zu übersetzen.

    Lieber Gruß,

    Fabian Porschen
    Redakteur
    MMO PRO

    P: +49 02426 95 96 313

    Redaktion MMO PRO
    Schaftnacherweg 31
    91126 Rednitzhembach, Germany

    MMO PRO: mmo-pro.de, ETV: der letzte Freitag im Monat

    http://www.mmopro.de

  3. bratzor 16. Januar 2012 at 21:20 #

    Könntet ihr pls mal die fähigkeiten auf deutsch posten pls, wäre echt klasse leute.
    aber sonst soweit echt schön guide

    • MMOPRONEWS 16. Januar 2012 at 23:34 #

      Hallo bratzor,

      Die Fähigkeiten werden heuten noch übersetzt.

      Lieber Gruß,

      Fabian Porschen
      Redakteur
      MMO PRO

      P: +49 02426 95 96 313

      Redaktion MMO PRO
      Schaftnacherweg 31
      91126 Rednitzhembach, Germany

      MMO PRO: mmo-pro.de, ETV: der letzte Freitag im Monat

  4. Xaratul 17. Januar 2012 at 01:16 #

    Hallo, ich habe da so ein Problem mit dem Guide: “Sith Attentäter: Talentbaum Dunkelheit (Tank)”. Ich kann kaum glauben, das jemand die 2 Punkte in Insulation stecken würde, wenn er diesen Char je gespielt hat. Das Talent Isolierung bietet dem Spieler 15/30% mehr Rüstung, wenn er Brodelnde Ladung oder Blitzladung aktiv hat. Hat der Tank aber nicht. Zum Tanken wird Dunkle Ladung genommen und im Dunkel-Talkentbaum auch an verschiedenen Punkten durchs Skillen verbessert. Daher meine Frage: Was sollen die 2 in meinen Augen verschenkten, Punkte dort? LG Xaratul

    • NIrath 20. Februar 2012 at 08:14 #

      Geht um ne LvL specc, so wie ichs versteh..und da kannste dir vllt nen mini boost mit ner anderen Ladung holen und verlierst nicht viel an Rüstung.

      Aber die Skillung ist weder in die eine, noch in die andere Richtung konsequent. Ich mag die auch kein Stück.. Sollte sich wohl jeder selber was zu überlegen.

      Insbesondere versteh ich nicht, wieso eine der Hauptattacken (Prügeln) überhaupt nicht gepusht wird.

      Hier ist mein Build. Ist vielleicht nicht der best möglich, aber damit macht man auch nix falsch
      http://db.darthhater.com/skill_calc/sith_inquisitor/assassin/#::ef4efef6ef4e5fefe10fef19

  5. Loco 18. Januar 2012 at 13:08 #

    Ich habe mal eine Frage bzw. Idee zum Täuschungsbaum.
    In der Talentpunktverteilung sind keine Punkte in Verblassen verteilt, dafür aber 2 in Blitzerholung.

    Ich denke, das die Punkte in Verblassen deutlich besser aufgehoben wären, und es ein deutlich grösseren DPS Schub geben dürfte, da man ja 15 sekunden eher verdunkelung zünden kann, und dadurch sowohl 10 macht als auch die verbesserte Machtregeneration hat.

    Oder gibt es einen tieferen Sinn die 2 Punkte in Blitzerholung zu stecken ?

  6. Victorius 30. Januar 2012 at 17:03 #

    Hi ich finde den Guide soweit echt gut nur habe ich ne frage zum Tank baum laut guide soll man ja Isoluerung mit skillen ….. in meinen augen unsinnig da man weder Blitzladung noch Brodelnde Ladung jemals als Tank verwendet würde mich freuen wenn ihr da mal mehr drauf eingeht

    mfg Victorius von Cassus Fett

  7. Leksani 13. Februar 2012 at 05:43 #

    Der Guide kann, gerade in der Abteilung Tank, ein Update gebrauchen. Wenn ihr die Guides vom Irae AE bekommt solltet ihr mal nachfragen ob sie nicht ein Update haben, der Dunkelheit-”guide” ist falsch. Wenn man was anbietet, dann sollte man es richtig machen.

  8. Askandar 15. März 2012 at 19:50 #

    Der guide ist (und das ist noch höflich gesagt) total unbrauchbar sehr allgemein gehalten und falsche informationen drin ! In dem Sinne bitte entfernen oder aktualisieren!!

    • Schrauber 15. März 2012 at 21:40 #

      @Askandar
      Daran arbeiten wir und bitten um etwas Geduld. Wenn du Korrekturen beitragen kannst, bist du jederzeit willkommen.

  9. scheider 23. März 2012 at 06:57 #

    naja, tank skillung + den heiler gefährten ist zum questen das beste finde ich… nie probleme gehabt… und hatte so die story schon mit lvl 47 oder 48 abgeschlossen

Hinterlasse eine Antwort